Maria Köllner


Maria mit ihren Tieren
Maria mit ihren Tieren


Ihre journalistische Laufbahn begann Maria Köllner als Volontärin und als Lokalredakteurin beim Westfalen-Blatt Bielefeld und bei den Harburger Anzeigen und Nachrichten. Sie realisierte beim NDR-Fernsehen Hamburg mehr als 300 Filme im In- und Ausland. Für ihre Filmdokumentation: Im Land der Heidschnucke erhielt sie 2005 den internationalen Städte-Filmpreis. Seit 2008 ist sie Chefredakteurin des Magazins: Mensch&Natur, welches sie eigenständig mit ihrer Tochter Victoria entwickelt, realisiert und auf den Markt gebracht hat. Im Oktober 2013 ist es gemeinsam mit dem Hamburger Jahreszeiten Verlag mit dem Titel: Mensch&Natur - Marias Magazin vom glücklichen Leben neu erschienen.

 

 

Die große Chance ihrer Arbeit sieht Maria Köllner darin – über den Unterhaltungs- und Informationswert hinaus – wirklich etwas zu bewegen. So engagierte sie sich nach dem Bürgerkrieg in Jugoslawien für das Kinderkrankhaus in Zagreb. Mit Unterstützung des NDR wurden durch ihre zahlreichen, ergreifenden Filmbeiträge direkt von dem Gesehen vor Ort, fast 500.000 Euro Spendengelder gesammelt.

 

Nach dem Tod ihres Mannes schrieb sie für den Goldmann Verlag ihr erstes Buch: Der lange Abschied, welches sie in verschiedenen Talkshows (Hermann&Tietjen, Fliege) und bei Lesungen vorstellte. Etliche Zeitungen, u.a. der Stern, schrieben positive Kritiken. Als Neuerscheinung gibt es dieses Buch in überarbeiteter Form, seit April 2007 unter dem Titel: Neuer Lebensmut in der Begegnung mit dem Tod beim Verlag Via Nova. Das Buch beschreibt die Krankheitsgeschichte ihres Mannes, von der Diagnose (Bauchspeicheldrüsenkrebs) bis zum Tod und wie sie es schafft, trotz aller Trauer das Leben zu lieben und jeden neuen Tag als Geschenk zu sehen.

Dank dem Verlag Via Nova konnte sie 2006 und als Neuauflage 2012 mit dem Buch: Die Lamafrau – Mit Mut in ein neues Leben davon berichten, wie ihre wahre und spannende Geschichte weiter ging: denn nach der schwersten Krise ihres Lebens lässt sie ihren Lebentraum wahr werden und gibt niemals auf.

Zur Buchmesse 2008 erschien die 'Fortsetzung' der Lamafrau: Was mir meine Tiere schenken – Das Glück der Lamafrau. Mit viel Gefühl und Humor beschreibt Maria Köllner ihr verändertes Leben, neue Begegnungen, Erlebnisse und Erfahrungen mit Tieren, mit Menschen und sich selbst. Wieder geht es um Trennung - diesmals geht ihre 16-jährge Tochter Johanna als Austauschschülerin für ein Jahr nach Panama.

 

Gemeinsam mit der Umweltorganisation B.A.U.M. e.V. (Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management) schrieb Maria Köllner 2006: Das große Energie-und CO2 Sparbuch.

Mit Bruder Karl, dem Küchenchef des Bonifatius-Klosters Hünfeld realisierte sie 2009 das Kochbuch: Bruder Karl kocht genial -Köstliches aus der Klosterküche. Zahlreiche Rezepte,  einfach zuzubereiten, leicht bekömmlich, gesund und sehr schmackhaft - und zudem besondere Tipps des Küchenchefs und kleine Geschichten aus dem Klosterleben.

Im November 2007 erschien im BIO-Ritter Verlag ihr Ratgeber: Die Bauchselbstmassage - Der leichte Weg zur optimalen Verdauung und einer guten Figur - mit zahlreichen Tipps und Informationen zum Thema Darm und Verdauung, zu dem inzwischen auch eine DVD produziert wurde und welcher bis heute sehr erfolgreich ist.

 

Im Sommer 2008 nahm Maria Köllner die Herausforderung an, gemeinsam mit ihrer Tochter Victoria, als Chefredakteurin und Mitverlegerin das neue Magazin Mensch&Natur zu realisieren. Auf 100 Seiten vermittelte das Magazin - welches bundesweit, in Österreich und der Schweiz erschien - alles was wirklich gut tut, den Menschen und der Umwelt und mit jeder Seite Lebensfreude vermittelte. Durch und durch authentisch, auf Marias Hof direkt produziert, mit Überzeugung und Idealismus.

 

Etwas Besonderes ist das Kinderbuch: Lilli Laufi aus dem Ei, die Geschichte des kleinen verwaisten Laufentenkükens, das Maria Köllner auf ihrem kleinen Hof mühevoll von Hand aufgezogen hat. Lilli laufi begleitet Maria Köllner bis heute zu Lesungen mit Kindern und trat so bereits zweimal im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg auf. Auch im Fernsehen war Lilli Laufi einige Male zu sehen.

Im September 2015 hat Maria Köllner ihr neues Buch im Verlag Via Nova veröffentlicht:
Darm o.k. - alles o.k.: Die sanfte Bauchmassage und weitere Tipps zum Schlankwerden und Wohlbefinden

 

Maria Köllner hat zwei Töchter. Sie lebt und arbeitet auf einem kleinen idyllischen Hof mit all ihren Tieren in der Lüneburger Heide, knapp 30 Kilometer südlich von Hamburg.

Inzwischen können Sie sie dort selbst kennen lernen, bei Seminaren, Begegnungen mit den Tieren oder neu: bei Alpaka-Erlebnis-Spaziergängen!